Anwohner,  Anlieger, Freunde und Förderer des Strundetals möchten die Zukunft ihres Lebensraumes mitgestalten und zu verschiedenen Aspekten des Lebens mit Vertretern aus Politik und Verwaltung, aus Verbänden und Vereinen und mit unterschiedlichen Fachexperten ins Gespräch kommen und Ideen für die Entwicklung des Strundetales und der das Tal  umschließenden Höhen entwickeln. Der Strundetal e. V.  bietet mit dem Strundetal-Forum eine Plattform für den Gedanken- und Ideenaustausch "rund um das Strundetal" an. Er wird auf Grundlage dieser Ideenbörse/Zukunftswerkstatt nachhaltige Projekte entwickeln, dazu die Unterstützung der Stadt Bergisch Gladbach und weiterer beteiligter Kommunen (Odenthal, Kürten) und des Rheinisch Bergischen Kreises einholen und Fördermittel vor allem bei der Regionalen 2025, aber auch bei anderen Geldgebern (z.B. aus der Heimatförderung des Landes NRW) beantragen.

Das Strundetal-Forum am 29.06.2018 soll der Beginn dieses Entwicklungsprozesses sein. Wir laden Sie mit Ihrer Kompetenz, Ihrem Amt, Ihren Ideen, Ihrem Beziehungsnetz und Ihrer Gestaltungsfreude ein, dabei zu sein und den Start zu begleiten. Wir sind gespannt auf Ihren Beitrag.